Häufig gestellte Fragen

Zurück

Reservierung & Miete

Wo kann ich das Auto parken und meine Miete beenden?

Um eine Miete zu beenden, musst du dich innerhalb des Geschäftsgebiets befinden. Das Geschäftsgebiet ist unser Tätigkeitsgebiet, in dem SHARE NOW Autos frei in der Stadt umherschwirren. Innerhalb dieses Bereichs kannst du kostenlos an ordnungsgemäßen Stellen an öffentlichen Straßen parken. Es ist möglich, in Drop-Off-Zonen außerhalb des Geschäftsgebiets gegen eine Drop-Off-Gebühr zu parken und die Miete zu beenden.

Alle Parkregeln ansehen

Muss ich Autos nach jeder Fahrt auftanken oder aufladen?

Nein. Wir erwarten nicht, dass du unsere Autos jedes Mal auftankst oder auflädst, wenn du fertig bist. Wenn du es dennoch tust, übernehmen wir die Kosten für den Kraftstoff und schenken dir als Dankeschön sogar SHARE NOW Guthaben!

Wenn du deine Miete in einem Elektroauto mit weniger als 10% Batterieleistung beendest, kann eine Gebühr erhoben werden. Selbiges gilt für Fahrzeuge mit Verbrennungs- oder Hybridmotor bei weniger als 15 km Reichweiten-/Tankanzeige (es sei denn, dies ist in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen erlaubt). Weitere Informationen findest du in der Richtlinie bzgl. Gebühren und Kosten.

Tipp: Um Ladeguthaben zu erhalten, muss das Auto mit dem Laden begonnen haben, bevor du deine Miete beendest!

Kann ich ein Auto im Voraus reservieren?

Ja. Mit der SHARE NOW App kannst du ein Auto problemlos finden und für 20 Minuten kostenlos reservieren. Das gibt dir genug Zeit, um zum Auto zu laufen.

Wenn du mehr Zeit brauchst, kannst du deine Reservierungszeit in der App gegen eine kleine Gebühr verlängern. Wenn du stornierst und dann das gleiche Auto innerhalb von 2 Stunden erneut reservierst, wird eine Gebühr für die erneute Reservierung fällig. Du kannst immer nur 1 Auto zur gleichen Zeit reservieren.

Wenn du ein SHARE NOW Rewards Silver Mitglied oder höher bist, bleibt dein Auto sogar reserviert, während du schläfst. Zwischen 23 Uhr und 6 Uhr morgens kannst du ein Auto über Nacht kostenlos reservieren. Mehr erfahren.

Wenn du ein Auto reservierst, kann es von niemandem sonst reserviert werden. Wenn du deine Meinung änderst, dass du ein Auto brauchst, storniere deine Reservierung.

Kann ich in eine andere Stadt fahren?

Ja. Du darfst das Geschäftsgebiet verlassen, um in andere Städte zu fahren, musst aber ins selbe Geschäftsgebiet zurückfahren, um die Miete zu beenden. Du darfst das Land mit SHARE NOW Autos nicht verlassen.

Es ist möglich, das Auto in Drop-Off-Zonen etwas außerhalb des Stadtzentrums zu parken und die Miete zu beenden. Es wird eine Drop-Off-Gebühr erhoben.

Kann ich mit SHARE NOW-Autos in ein anderes Land fahren?

Ja, das kannst du! In Ländern, in denen eine Vorreservierung möglich ist, kannst du ins Ausland reisen. Füge hierfür die Option "Auslandsfahrten" zu deiner Miete hinzu. Die Vorbuchung ist für Mieten von 1 bis 30 Tagen möglich und kann auch im App-Menü unter "Trip planen" vorgenommen werden. Die Auslandsfahrten-Option beinhaltet keine Autobahngebühren oder Vignetten-Aufkleber. Du darfst die Miete nur innerhalb des Heimat-Geschäftsgebiets beenden. Gute Reise!

Von: Du kannst reisen nach: Vorreservierung erforderlich?
🇦🇹Österreich Schweiz, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Liechtenstein ✔️
🇩🇰Dänemark Schweden
🇮🇹Italien Schweiz, Österreich, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Liechtenstein ✔️
🇩🇪Deutschland Schweiz, Österreich, Frankreich, Italien, Luxemburg, Liechtenstein ✔️
🇳🇱Niederlande Belgien, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, Liechtenstein ✔️
🇫🇷Frankreich
🇭🇺Ungarn
🇪🇸Spanien



Leider sind internationale Fahrten für SHARE NOW-Autos in Frankreich, Ungarn oder Spanien nicht erlaubt. Das Verlassen des Landes führt zu einer Geldstrafe. Du darfst das Geschäftsgebiet vorübergehend verlassen, um andere Städte innerhalb des Landes zu besuchen, solange du deine Reise innerhalb desselben Geschäftsgebiets beginnst und beendest.

Wenn du in Italien unterwegs bist, musst du beachten, dass du mit einem SHARE NOW-Auto nicht in die Regionen Kampanien, Apulien, Kalabrien, Basilicata und Sizilien fahren darfst.

Kann ich meinen SHARE NOW Account in anderen Ländern nutzen?

Ja. Mit deinem SHARE NOW Account kannst du Autos in all unseren europäischen Städten Autos anmieten. Akzeptiere einfach die allgemeinen Geschäftsbedingungen des neuen Landes in der App vor deiner ersten Fahrt.

Wie miete ich ein schlüsselloses Auto?

Unsere BMW und MINI Autos sind schlüssellos, d.h. es gibt keinen Autoschlüssel, um das Auto zu öffnen oder den Motor zu starten. Diese Autos haben stattdessen einen Start/Stopp-Knopf.

So funktioniert's:

  1. Finde mit der App ein Auto in deiner Nähe.
  2. Tippe auf "Reservieren", damit niemand es dir wegschnappt.
  3. Wenn du am Auto bist, tippe in der App auf "Start".
  4. Verwende Face-ID oder gib deine 4-stellige PIN ein.
  5. Das Auto entriegelt automatisch.
  6. Um den Motor zu starten, drücke den Start/Stopp-Knopf.
  7. Am Ziel angekommen? Beende die Miete über die App.
Wie kann ich Autos mit Autoschlüssel mieten?

Die meisten unserer smart und Mercedes-Benz Autos haben Autoschlüssel.

So funktioniert's:

  1. Finde mit der App ein Auto in deiner Nähe.
  2. Tippe auf "Reservieren", damit niemand es dir wegschnappt.
  3. Wenn du am Auto bist, tippe in der App auf "Start".
  4. Verwende Face-ID oder gib deine 4-stellige PIN ein.
  5. Gib zum Entriegeln den 3-stelligen Code ein, der auf dem Auto angezeigt wird.
  6. Den Autoschlüssel findest du im Handschuhfach.
  7. Am Ziel angekommen? Steck den Schlüssel wieder in die Halterung.
  8. Beende die Miete über die App.

Video ansehen: Wie man Autos mit Autoschlüssel mietet

Kann ich SHARE NOW auch am Flughafen benutzen?

Ja! SHARE NOW ist in den meisten unserer Städte auch am Flughafen verfügbar. Wenn du SHARE NOW in einem anderen europäischen Land nutzen möchtest, musst du dort einfach die Nutzungsbedingungen akzeptieren, wenn du dort zum ersten Mal SHARE NOW nutzt.

Wenn du zum Flughafen fährst: Halte am Flughafen Ausschau nach besonderen Carsharing-Parkplätzen, auf denen du einfach unsere Autos kostenlos parken und deine Fahrt beenden kannst.

Wenn du gerade gelandet bist: So bald du gelandet bist – reserviere ein SHARE NOW Auto in der App und hole es auf dem Carsharing-Parkplatz ab.

Bei welchen Flughäfen gibt es SHARE NOW?
Was muss ich tun, wenn ich einen Unfall hatte?

Oh nein! Hoffentlich geht es dir gut. Rufe bitte sofort 112 an und warte, bis der Unfall von der Polizei aufgenommen wurde. Bitte stell sicher, dass die Situation geklärt wird. Rufe außerdem den Kundenservice an, um uns über den Unfall zu informieren.

Kann ich ein Auto auch im Voraus buchen?

Ja, das kannst du.

Die Vorreservierung ist kostenlos und lässt dir die Wahl, von wo und ab wann du in dein Auto einsteigen möchtest. Wir liefern dir das gebuchte Auto in nur wenigen Gehminuten von deiner gewünschten Lieferdresse entfernt - nur innerhalb des Geschäftsgebietes, versteht sich!

Die Vorreservierung ist ausschließlich für Langzeitmieten von 1 bis 30 Tagen möglich.

Was soll ich tun, wenn der Motor nicht anspringt?

Keine Panik! In den meisten Fällen ist am Auto nichts auszusetzen. Aus Sicherheitsgründen sperren wir den Motor aus der Ferne, damit das Auto bei deiner Abwesenheit nicht einfach losgefahren werden kann. Wenn du wieder fahrbereit bist, entsperre einfach den Motor über die App. Wenn das nicht funktioniert, ziehe den Autoschlüssel aus der Zündung und versuche es erneut.

Wie melde ich Schäden an einem Auto?

Gut gesehen! Du kannst Schäden an einem Auto direkt in der SHARE NOW App vor, während oder nach deiner Miete melden. Am einfachsten meldest du Schäden, indem du Fotos direkt von deinem Handy in der App hochlädst. Folge einfach den Anweisungen, um 2 Fotos von der beschädigten Stelle zu machen: eine Nahaufnahme und eine Gesamtaufnahme. Wir kümmern uns um den Rest.

Für jedes Auto sollte es eine Liste aller gemeldeten Schäden geben. Wir erwarten allerdings nicht von dir, dass du Schäden meldest, die beispielsweise kleiner sind als eine Kreditkarte.

Bei schwerwiegenden Schäden während oder nach der Anmietung wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Wird ein Betrag auf meiner Kredit- (oder Debit-) Karte gesperrt, wenn ich meine Fahrt beginne?

Ja. Zu Beginn jeder Fahrt wird ein geschätzter Reisebetrag von deiner Kredit- (oder Debit-) Karte vorab autorisiert. Wenn dieser Betrag nicht gebucht werden kann, kann deine Fahrt leider nicht beginnen. In solchen Fällen empfehlen wir, dich bei deiner Bank oder deinem Kreditkarteninstitut nach einer Lösung zu erkundigen.

Wenn du eine Prepaid-Debit- oder Kreditkarte verwendest, vergewissere dich bitte, dass du genügend Guthaben auf deinem Bankkonto hast, bevor du deine Fahrt antrittst.

Die tatsächlichen Gesamtkosten deiner Fahrt werden nach Ende der Miete von deiner Karte abgebucht.

Warum erhalte ich die Fehlermeldung, dass mein Handy die Mindestsicherheitsanforderungen für BMW- und MINI-Fahrzeuge nicht erfüllt?

BMW- und MINI-Fahrzeuge sind mit einem proprietären System ausgestattet, das jedes Gerät automatisch überprüft, das sich mit ihnen zu verbinden versucht. Es gibt eine Reihe von möglichen Gründen, warum dein Handy abgelehnt wird:

  • Wenn auf deinem Handy 2 separate SHARE NOW-Anwendungen laufen (z.B. Klonen von Apps)
  • Wenn das Xposed Framework auf deinem Telefon installiert ist
  • Wenn das System vermutet, dass dein Handy gerootet oder jailbroken ist
  • Wenn das System erkennt, dass Magisk installiert ist
  • Wenn dein Handy den Google SafetyNet Test nicht besteht

Falls du einer dieser Vollzeit-Techprofis bist, könnten diese Gründe zutreffen:

  • Wenn das System erkennt, dass du einen Emulator benutzt (d.h. ein virtuelles Telefon, das auf einem Computer läuft)
  • Wenn die SHARE NOW App gedebuggt wird (d.h. wenn das Telefon mit einem Computer verbunden wurde, um den Code in der App zu sehen)
  • Wenn die SHARE NOW App manipuliert wurde (d.h. wenn jemand versucht hat, die App zu ändern)

Wir wissen, dass dies nicht unbedingt die beste Nachricht ist, aber du kannst nach wie vor unserer Modelle von Mercedes-Benz, smart und Fiat mieten.

Kann ich das Auto in einer Tiefgarage ohne Internetverbindung parken?

Klar. Letztlich brauchst du nur eine funktionierende Internetverbindung, um deine Miete zu beginnen und zu beenden. Zwischenstopps sind überhaupt kein Problem.

Wenn du einen Zwischenstopp einlegst, musst du lediglich darauf achten, dass du den Autoschlüssel (falls vorhanden) und dein Smartphone bei dir hast und du musst dir um nichts Sorgen machen:

Autos ohne Schlüssel (Start/Stop-Knopf): Stell dich in die Nähe des Autos und benutze die SHARE NOW App, um das Auto per Bluetooth zu entriegeln. Starte den Motor, sobald du im Auto bist.

Autos mit Schlüssel: Benutze den Autoschlüssel, um einzusteigen und starte deinen Motor wie gewohnt.

Muss ich eine Kaution zahlen, um ein SHARE NOW Auto zu mieten?

Nein! Im Gegensatz zu herkömmlichen Autovermietungen musst du bei SHARE NOW keine Kaution hinterlegen. Du bist natürlich haftpflichtversichert, aber wir sperren vor deinen Mieten keine Kaution auf deiner Kreditkarte.

Was passiert, wenn mein Auto eine Panne hat?

Beim Autofahren läuft nicht immer alles nach Plan. Wenn dein SHARE NOW-Auto eine Panne hat, während du außerhalb deines Geschäftsgebiets unterwegs bist, sind wir für dich da!

Mit unserem kostenlosen Pannenservice bringen wir dich wieder auf die Straße und stressfrei an dein Ziel. Wir haben uns mit dem europäischen Marktführer für Pannenhilfe, ARC, zusammengetan, um Pannen außerhalb des Geschäftsgebiets schnell und reibungslos zu beheben. So funktioniert's:

1. Falls du außerhalb deines Geschäftsgebiets technische Probleme hast, solltest du anhalten und den Kundenservice anrufen.
2. Unsere Kundendienstmitarbeiter:innen werden versuchen, dein Problem mit Hilfe der Telematik aus der Ferne zu lösen. Das kann z. B. bei Verbindungsfehlern geschehen.
3. Wenn dein Problem einen Mechaniker erfordert, leiten wir dich an die Experten von ARC weiter.
4. Du kannst über dein Smartphone mit dem Pannenservice kommunizieren. Wir schicken dir per SMS einen Link zu ARCs SmartView-Technologie. So kannst du die Hilfe auf dem Weg zu dir verfolgen.
5. Kleine Pannen, wie z. B. eine leere Batterie oder ein platter Reifen, können am Straßenrand behoben werden. So bist du im Handumdrehen wieder unterwegs!

Wenn dein SHARE NOW-Auto einen größeren Schaden erlitten hat oder nicht auf der Straße repariert werden kann, müssen wir es in die Werkstatt bringen. Du hast folgende Möglichkeiten*, um mobil zu bleiben:

Flug nach Hause
Wenn die Panne außerhalb deines Heimatlandes passiert oder weiter als 500 Kilometer von deinem Wohnort entfernt ist.

Zug nach Hause
Wenn die Panne weniger als 500 Kilometer von deinem Wohnort entfernt ist, entweder innerhalb oder außerhalb deines Heimatlandes.

Taxi nach Hause
Für Fahrten von weniger als 150 Kilometern, entweder zu deinem Wohnort oder zu einem Flughafen oder Bahnhof für die Weiterreise.

Ersatz-Mietwagen
Wenn du deinen Roadtrip lieber sofort fortsetzen möchtest.

Unterkunft
z. B. in einem Hotel, wenn du deine Reise nicht am selben Tag fortsetzen kannst.

* Abhängig von deinen individuellen Umständen erhältst du eine der aufgeführten Zusatzleistungen.