Häufig gestellte Fragen

Zurück

Tanken & Aufladen

Wie kann ich SHARE NOW-Autos tanken?

Du musst unsere Autos nicht auftanken, aber wenn du dich dafür entscheidest – gehen die Kosten auf uns und wir geben dir dafür sogar Guthaben!

So tankst du unsere Autos:

  1. Fahr zu einer Partnertankstelle.
  2. Such die Prepaid-Tankkarte im Schlüsselkartenhalter (im Handschuhfach oder der Armlehne).
  3. Die PIN für die Tankkarte wird in der App angezeigt
  4. Stell den korrekten Kraftstofftyp fest, indem du in der Tankklappe des Fahrzeugs nachschaust.
  5. Gib die Tankkarten-PIN am Tankautomat ein.
  6. Auftanken und die Quittung aufbewahren.

Tipp: Jedes Mal, wenn du ein Auto mit weniger als 40% Kraftstoff volltankst, erhältst du 5 € Guthaben. Das Tanken ist kostenlos, es sei denn, du tust dies an nicht genehmigten Tankstellen oder im Ausland. In diesen Fällen musst du selbst bezahlen und den Originalbeleg an uns senden. Es könnte eventuell eine Bearbeitungsgebühr anfallen.

Was sind Partnertankstellen?

Du musst unsere Autos nicht auftanken. Aber wenn du es tust, gehen die Kosten auf uns! Überprüfe einfach die App für alle Partnertankstellen in deiner Nähe. In jedem unserer Fahrzeuge befindet sich eine Prepaid-Tankkarte (im Handschuhfach oder der Armlehne), die du an folgenden Tankstellen nutzen kannst:

Deutschland
Shell, Esso, Avia (Shell Tankkarte)
Aral, Total (Total Tankkarte)

Österreich
BP, Avanti, OMV, Agip.

Italien
Q8

Dänemark
Circle K

Ungarn
OMV

Spanien
Cepsa

Tankst du dein Auto in Dänemark oder Ungarn nicht an einer Partnertankstelle, musst du selber für die Kosten aufkommen. Tankst du dein Auto in einem anderen Land nicht an einer Partnertankstelle oder im Ausland, musst du selbst bezahlen und die Originalquittung an uns senden. Eine Bearbeitungsgebühr fällt an.

Muss ich Autos nach jeder Fahrt auftanken oder aufladen?

Nein. Wir erwarten nicht, dass du unsere Autos tankst oder auflädst, nachdem du eine Fahrt beendet hast. Wenn dies jedoch der Fall ist – übernehmen wir die Kosten für den Kraftstoff und schreiben dir sogar SHARE NOW Guthaben als Dankeschön zu!

Tipp: Um Guthaben zu verdienen, darfst du die Miete erst dann beenden, wenn das Auto anfängt zu laden!

Wie kann ich SHARE NOW Guthaben verdienen?

Guthaben ist ein einfacher und unkomplizierter Weg für dich Geld zu verdienen. Es ist unsere Art, dir zu danken, wenn du dich um unsere Autos kümmerst. So verdienst du Guthaben:

✓ Tanke ein Auto mit weniger als 40% Kraftstoff voll auf – 5,00 € Guthaben
✓ Lade ein Elektroauto mit weniger als 60% der Batterie – 5,00 € Guthaben

Dein Guthaben wird deinem Konto nach Beendigung der Fahrt gutgeschrieben. Du kannst jederzeit Guthaben und Ablaufdatum in der App überprüfen.

Beachte: Du kannst nur Guthaben verdienen oder nutzen, wenn du mit deinem persönlichen Standard-Bezahlprofil fährst.
Tipp: Um Guthaben zu verdienen, darfst du die Miete erst dann beenden, wenn das Auto anfängt zu laden!

*Für dasselbe Fahrzeug kannst du pro Tag maximal zweimal Guthaben für das Tanken und/oder Laden erhalten.

Wie lade ich ein Elektroauto auf?

Ein Elektroauto aufladen macht richtig Spaß und man wird - sagen wir mal - süchtig:

Bitte beachte: In Wien ist es nicht erlaubt, die Fahrt an Ladestationen zu beenden. Du kannst an diesen Stationen nur für einen Zwischenstopp parken und nur dann, wenn das Auto aktiv aufgeladen wird.

  1. Finde mit der App eine Ladestation in deiner Nähe.
  2. Im Handschuhfach befindet sich eine Ladekarte.
  3. Verwende die Karte, um die Ladestation zu aktivieren.
  4. Du findest das Ladekabel im Kofferraum des Autos.
  5. Steck das Kabel in das Auto und in die Ladestation.
  6. Beende deinen Zwischenstopp. So einfach ist das!

Tipp: Jedes Mal, wenn du ein Auto mit weniger als 60% Batterieladung vollständig auflädst, erhältst du 5,00 € Guthaben. Dieser Betrag wird zur Bezahlung deiner Fahrten und der damit verbundenen Kosten verwendet.

Was sind Partner-Ladestationen?

Du musst unsere Autos nicht in aufladen, aber wenn du dies tust – gehen die Kosten auf unseren Lasten! Überprüfe einfach die App für alle Partner-Ladestationen in deiner Nähe. In jedem unserer Fahrzeuge befindet sich eine Ladekarte, die du an folgenden Ladestationen nutzen kannst:

Deutschland
Innogy, Vatenfall, The New Motion Deutschland (Berlin)
RheinEnergie (Köln)
RheinEnergie, SWD (Düsseldorf)
EnBW (Hamburg)
SWM (München)
EnBW (Stuttgart)

Österreich
SMATRICS (Wien)

Italien
A2A (Mailand)

Frankreich
Autolib' (Paris)

Spanien
In Madrid laden wir die Autos für dich.

Niederlande
Vattenfall (ehemals Nuon)

Dänemark
E.ON

Ungarn
In Budapest laden wir die Autos für dich.

Darf ich das Auto an Ladestationen parken?

Ja und nein. Du kannst das Auto an Ladestationen parken, während das Auto aktiv aufgeladen wird, aber es ist nicht immer erlaubt, deine Fahrt dort zu beenden. Wir versuchen immer, in jeder Stadt die bestmögliche Vereinbarung für dich zu treffen. Das bedeutet, dass die Parkvorschriften immer von der Stadt abhängen:

Österreich
In Wien ist es nicht erlaubt, die Fahrt an den SMATRICS-Ladestationen zu beenden. Du kannst an diesen Stationen nur für einen Zwischenstopp parken und nur dann, wenn das Auto aktiv aufgeladen wird. Siehe Parkregeln in Wien

Frankreich
In Paris darfst du deine Fahrt nur dann an den Autolib-Ladestationen beenden, wenn das Auto aktiv lädt. Siehe Parkregeln in Paris

Deutschland
Ja, es ist erlaubt, an allen unseren Partner-Ladestationen zu parken und die Fahrt zu beenden, wenn ein Auto korrekt angeschlossen ist und aufgeladen wird. Siehe alle Parkregeln

Niederlande
Ja, es ist erlaubt, an den Vattenfall-Ladestationen (ehemals Nuon) zu parken und deine Fahrt zu beenden, wenn ein Auto korrekt angeschlossen ist und aufgeladen wird. Siehe Parkregeln in den Niederlanden

Spanien
In Madrid darfst du in den Ladezentren parken und deine Fahrt beenden, wenn das Auto korrekt angeschlossen ist und aufgeladen wird. Siehe Parkregeln in Madrid

Tipp: Um Guthaben zu verdienen, beende deine Miete erst, wenn das Auto anfängt zu laden!