Häufig gestellte Fragen

Zurück

Parken

Wo kann ich parken?

Wir arbeiten mit den örtlichen Behörden zusammen, damit du SHARE NOW Autos kostenlos auf jedem ordnungsgemäßen und öffentlich zugänglichen Parkplatz innerhalb des Geschäftsgebiets parken kannst. Allerdings hat jede Stadt eigene Parkvorschriften, über die wir dich in Kenntnis setzen möchten.

Hier sind die Parkregeln jeder Stadt:

Österreich
Parkregeln Wien

Dänemark
Parkregeln Kopenhagen

Deutschland
Parkregeln Berlin
Parkregeln Düsseldorf
Parkregeln Frankfurt
Parkregeln Hamburg
Parkregeln Köln
Parkregeln München
Parkregeln Stuttgart

Frankreich
Parkregeln Paris

Italien
Parkregeln Mailand
Parkregeln Rom
Parkregeln Turin

Niederlande
Parkregeln Amsterdam

Spanien
Parkregeln Madrid

Ungarn
Parkregeln Budapest

Wo kann ich das Auto parken und meine Miete beenden?

Um eine Miete zu beenden, musst du dich innerhalb des Geschäftsgebiets befinden. Das Geschäftsgebiet ist unser Tätigkeitsgebiet, in dem SHARE NOW Autos frei in der Stadt umherschwirren. Innerhalb dieses Bereichs kannst du kostenlos an ordnungsgemäßen Stellen an öffentlichen Straßen parken. Es ist möglich, in Drop-Off-Zonen außerhalb des Geschäftsgebiets gegen eine Drop-Off-Gebühr zu parken und die Miete zu beenden.

Alle Parkregeln ansehen

Was ist ein Geschäftsgebiet? Kann ich es mit dem Auto verlassen?

Stelle dir das Geschäftsgebiet als unser Gelände vor, auf dem unsere Autos frei in der Stadt herumschwirren und in dem du auf jedem öffentlichen Parkplatz umsonst parken kannst. Du kannst das Geschäftsgebiet verlassen, musst aber ins selbe Geschäftsgebiet zurückfahren, um die Miete zu beenden.

Wenn du ein Elektroauto fährst, beachte bitte, dass die Reichweite eines voll aufgeladenen Elektroautos bis zu 100 km (+/- 20 km) beträgt und dass es außerhalb des Geschäftsgebiets eventuell keine Ladestationen gibt.

Wie sehe ich das Geschäftsgebiet meiner Stadt?
Wie kann ich parken und das Auto behalten?

Einen Zwischenstopp mit SHARE NOW zu machen ist ganz einfach. Zuerst parkst du das Auto und schließt alle Türen und Fenster. Die nächsten Schritte hängen vom Auto ab:

Autos ohne Schlüssel:
- Wähle in der App Miete verwalten ▶ Zwischenstopp. Dadurch werden die Türen verriegelt.
- Um weiterzufahren, öffnest du die App und wählst: Miete verwalten ▶ Miete fortsetzen. Dadurch werden die Türen entriegelt.
- Um die Miete zu beenden, parkst du das Auto und schließt alle Türen und Fenster. Wähle in der App: Miete verwalten ▶ Miete beenden.

Autos mit Schlüssel:
- Nimm den Schlüssel mit, wenn du aus dem Auto steigst, und verriegel damit die Türen!
- Um weiterzufahren, öffne das Auto einfach wieder mit dem Schlüssel. Du musst in der App nichts weiter tun.
- Um die Miete zu beenden, parkst du das Auto und steckst den Autoschlüssel wieder in den Schlüsselkartenhalter. Stelle bitte sicher, dass alle Türen und Fenster geschlossen sind. Wähle in der App: Miete verwalten ▶ Miete beenden.

Wichtig: Die Länge deines Zwischenstopps wird ebenso als Teil deiner gesamten Mietdauer abgerechnet. Wenn du einen Stunden- oder Tagestarif gewählt hast, verbraucht ein Zwischenstopp weiterhin die von dir gebuchte Zeit. Wenn du einen Minutentarif ausgewählt hast, wird die Zeit deines Zwischenstopps entsprechend dem Minutentarif abgerechnet.

Kann ich in eine andere Stadt fahren?

Ja. Du darfst das Geschäftsgebiet verlassen, um in andere Städte zu fahren, musst aber ins selbe Geschäftsgebiet zurückfahren, um die Miete zu beenden. Du darfst das Land mit SHARE NOW Autos nicht verlassen.

Es ist möglich, das Auto in Drop-Off-Zonen etwas außerhalb des Stadtzentrums zu parken und die Miete zu beenden. Es wird eine Drop-Off-Gebühr erhoben.

Was ist eine „Drop-Off Zone“?

Drop-Off-Zonen sind Teil des Geschäftsgebiets. Eine Drop-Off-Gebühr fällt an, wenn du das Auto in Drop-Off-Zonen parkst und deine Fahrt dort beendest (auf der Karte des Geschäftsgebiets mit "Zone A" oder "Zone B" gekennzeichnet). In manchen Fällen wird auch eine Gebühr erhoben, wenn du deine Miete von einer Drop-Off-Zone aus startest.

Sieh dir die Drop-Off-Zonen und Drop-Off-Gebühren in deinem Geschäftsgebiet an:

Österreich
Geschäftsgebiet Wien

Dänemark
Geschäftsgebiet Kopenhagen

Deutschland
Geschäftsgebiet Berlin
Geschäftsgebiet Düsseldorf
Geschäftsgebiet Frankfurt
Geschäftsgebiet Hamburg
Geschäftsgebiet Köln
Geschäftsgebiet München
Geschäftsgebiet Stuttgart

Frankreich
Geschäftsgebiet Paris

Italien
Geschäftsgebiet Mailand
Geschäftsgebiet Rom
Geschäftsgebiet Turin

Niederlande
Geschäftsgebiet Amsterdam

Spanien
Geschäftsgebiet Madrid

Ungarn
Geschäftsgebiet Budapest

Kann ich SHARE NOW Autos auf privaten Parkplätzen parken, zum Beispiel in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums?

Na ja, das geht schon, aber unter 3 Bedingungen:

  1. Du zahlst die Parkgebühr selbst.
  2. Du beendest die Miete nicht innerhalb der Tiefgarage (oder Parkhaus).
  3. Du stellst das Auto wieder an einer ordnungsgemäßen, öffentlich zugänglichen Stelle ab.
Bei welchen Flughäfen gibt es SHARE NOW?

SHARE NOW Autos kannst du weltweit an folgenden Flughäfen finden:

Österreich
Flughafen Wien (VIE)

Dänemark
Flughafen Kopenhagen, Kastrup (CPH)

Deutschland
Flughafen Berlin Brandenburg (BER) – (eröffnet 1. November 2020)
Flughafen Berlin Tegel (TXL) – (ab 31. Oktober 2020 geschlossen)
Flughafen Berlin Schönefeld (SXF) – (BER Terminal 5)
Flughafen Düsseldorf (DUS)
Flughafen Frankfurt (FRA)
Flughafen Hamburg (HAM)
Flughafen Köln-Bonn (CGN)
Flughafen München (MUC)
Flughafen Stuttgart (STR)

Italien
Flughafen Mailand-Linate (LIN)
Flughafen Rom-Ciampino (CIA)
Flughafen Rom-Fiumicino (FCO)
Flughafen Turin-Caselle (TRN)

Niederlande
Flughafen Schiphol Amsterdam (AMS)

Ungarn
Flughafen Budapest Liszt Ferenc (BUD)

Kann ich SHARE NOW auch am Flughafen benutzen?

Ja! SHARE NOW ist in den meisten unserer Städte auch am Flughafen verfügbar. Wenn du SHARE NOW in einem anderen europäischen Land nutzen möchtest, musst du dort einfach die Nutzungsbedingungen akzeptieren, wenn du dort zum ersten Mal SHARE NOW nutzt.

Wenn du zum Flughafen fährst: Halte am Flughafen Ausschau nach besonderen Carsharing-Parkplätzen, auf denen du einfach unsere Autos kostenlos parken und deine Fahrt beenden kannst.

Wenn du gerade gelandet bist: So bald du gelandet bist – reserviere ein SHARE NOW Auto in der App und hole es auf dem Carsharing-Parkplatz ab.

Darf ich das Auto an Ladestationen parken?

Ja und nein. Du kannst das Auto an Ladestationen parken, während das Auto aktiv aufgeladen wird, aber es ist nicht immer erlaubt, deine Fahrt dort zu beenden. Wir versuchen immer, in jeder Stadt die bestmögliche Vereinbarung für dich zu treffen. Das bedeutet, dass die Parkvorschriften immer von der Stadt abhängen:

Österreich
In Wien ist es nicht erlaubt, die Fahrt an den SMATRICS-Ladestationen zu beenden. Du kannst an diesen Stationen nur für einen Zwischenstopp parken und nur dann, wenn das Auto aktiv aufgeladen wird. Siehe Parkregeln in Wien

Frankreich
In Paris darfst du deine Fahrt nur dann an den Autolib-Ladestationen beenden, wenn das Auto aktiv lädt. Siehe Parkregeln in Paris

Deutschland
Ja, es ist erlaubt, an allen unseren Partner-Ladestationen zu parken und die Fahrt zu beenden, wenn ein Auto korrekt angeschlossen ist und aufgeladen wird. Siehe alle Parkregeln

Niederlande
Ja, es ist erlaubt, an den Vattenfall-Ladestationen (ehemals Nuon) zu parken und deine Fahrt zu beenden, wenn ein Auto korrekt angeschlossen ist und aufgeladen wird. Siehe Parkregeln in den Niederlanden

Spanien
In Madrid darfst du in den Ladezentren parken und deine Fahrt beenden, wenn das Auto korrekt angeschlossen ist und aufgeladen wird. Siehe Parkregeln in Madrid

Tipp: Um Guthaben zu verdienen, beende deine Miete erst, wenn das Auto anfängt zu laden!