Berlin, 5. Mai 2020

Neues Preismodell: SHARE NOW führt Pass25 und Pass50 für vergünstigten Minutentarif ein

  • Kunden sparen 25 % bzw. 50 % auf alle Minutenpreise
  • SHARE NOW Pass ist ab 5. Mai 2020 verfügbar
  • Monatliche Buchung und Verwaltung möglich

Berlin, 5. Mai 2020 – Der Pionier in Sachen geteilte Mobilität SHARE NOW führt als erster Anbieter von free floating Carsharing ein monatliches Rabattmodell, den SHARE NOW Pass, ein. Damit können bestehende und neue Kunden bis zu 50 Prozent des Minutenpreises bei jeder SHARE NOW Fahrt sparen. Insbesondere Menschen, die regelmäßig und viel auf ein Carsharing-Auto angewiesen sind, profitieren von diesem Angebot. Der Pass25 ist zu Beginn für 19,99 Euro, der Pass50 für 89,99 Euro pro Monat zu haben.

Olivier Reppert, CEO von SHARE NOW: „Wir möchten mit dem neuen SHARE NOW Pass vor allem Kunden, die regelmäßig eines unserer Autos nutzen, einen Preisvorteil anbieten und uns damit auch für ihre Loyalität bedanken. Gerade in solch turbulenten Zeiten ist es für viele Menschen besonders wichtig, auf eine möglichst sichere und flexible Mobilitätsmöglichkeit zugreifen zu können.”

Der virtuelle SHARE NOW Pass ist jederzeit buchbar und verlängert sich automatisch für den nächsten Monat. Eine Anmeldung ist bequem über die SHARE NOW Webseite möglich.
Kunden können den Pass ganz einfach online verwalten und auch zum Ende des laufenden Buchungsmonats kündigen. Die entsprechenden Prozente tauchen nach dem Ende der Fahrt automatisch auf der Rechnung auf.

Der SHARE NOW Pass ist ab dem 5. Mai zunächst in Deutschland und Österreich buchbar. Weitere SHARE NOW Standorte in Europa werden folgen.

Weitere Informationen zum SHARE NOW Pass25 und Pass50 finden Sie hier.