Share Now

Carsharing für Student:innen ab 0,09 €/min

Die nachhaltige Wahl

Carsharing für Studierende: Alle Vorteile

Ein eigenes Auto kann man sich als Studentin oder Student nicht immer leisten. Es kann sogar als echter Luxus angesehen werden.

Deshalb ist Carsharing die ideale Lösung für Studierende, die bequem reisen wollen, ohne ein Auto zu leasen oder eine Langzeitmiete in Anspruch zu nehmen.

Mit SHARE NOW ist das so einfach wie nie! Alles, was du brauchst, ist ein Führerschein, der mindestens ein Jahr alt ist, und die SHARE NOW App. Finde ein Auto in deiner Nähe, steig ein und beginne deine Reise. Du entscheidest, welcher Tarif am besten zu dir passt. Ob für ein paar Minuten oder ein paar Tage – das ist Flexibilität auf Knopfdruck.

Wie viel kostet Carsharing für Student:innen?

ab 0,09 €/Minute²
+0,19 € pro km
Inkl. Parken, Tanken oder Aufladen und Versicherung.

ab 9,99 €/Stunde²
+0,19 € pro km
Inkl. Parken, Tanken oder Aufladen und Versicherung.

ab 19,98 €/Tag²
+0,19 € pro km
Inkl. Parken, Tanken oder Aufladen und Versicherung.

Mobilität teilen
Lade deinen Freundeskreis ein und erhalte 10 € Guthaben für deine nächste SHARE NOW-Fahrt!
sn-joins-f2m-day1-lleida-b2c-a-perfect-getaway-sunset-m37a5944 14757

Wann immer du es brauchst

Studentenfreundliches Carsharing macht den Unterschied...

share-now-winter-campaign-sar-mira-2-0685 ID 13908 15576
... wenn du einen anstrengenden Tag hast

Musst du zum Campus oder zur Bibliothek fahren? Streikt der öffentliche Nahverkehr? Mit Carsharing hast du Hunderte Autos auf Knopfdruck zur Verfügung, wann und wo immer du willst. Kein Papierkram, keine Fixkosten. Öffne ein Auto mit der App, steig ein und beginne deinen Tag mit Stil.

share-now-summer-campaign-2023-f-0162 14539 15017
... wenn ein Umzug ansteht

Ein Umzug in eine andere Wohnung oder in eine neue Nachbarschaft ist immer aufregend. Aber wie transportierst du deine Sachen? Taxis oder die Anmietung eines Transporters sind sicher nicht die billigsten Optionen. Carsharing hingegen ist genau das, was Studierende brauchen, um ihren Umzug zu organisieren, ohne das Sparschwein zu plündern. Buche ein SHARE NOW-Auto in deiner Nähe, lade die schwersten Sachen ein und los geht's!

share-now-winter-campaign-puf-3-0274 ID 13899 15559
... wenn du ins Ausland fährst

Ein Auslandssemester oder Erasmus-Jahr steht bevor? Pack deine Koffer. SHARE NOW bringt dich zum Flughafen, damit du entspannt abheben kannst. Außerdem gibt es SHARE NOW in ganz Europa! Unsere Autos stehen dir in Deutschland, Österreich, Frankreich, den Niederlanden, Italien und Spanien zur Verfügung. Und das Beste: Du kannst deinen SHARE NOW-Account europaweit nutzen.

share-now-autumn-campaign-05-sr-noordt-0265 ID 10074
... wenn es endlich Wochenende ist!

Hoch die Hände, Wochenende! Du brauchst einen entspannten Tag im Einkaufszentrum? Zeit für einen Ausflug aus der Stadt mit deinen Freund:innen? Wähle dein Ziel, SHARE NOW bringt dich dorthin. Mit Stunden- oder Tagestarifen sparst du Geld und reist ganz entspannt. Du kannst ein Auto sogar im Voraus buchen und es dir liefern lassen, wann und wo du willst.

ÜBER SHARE NOW

Häufig gestellte Fragen

1. Tanken und Aufladen ist bei SHARE NOW möglich, aber wie funktioniert das?
Wenn die Autobatterie leer oder der Tankstand niedrig ist, fährst du einfach zu einer unserer Partnerstationen. Die Rechnung übernehmen wir! Erfahre mehr über das Tanken oder Aufladen eines SHARE NOW-Autos.

2. Kann ich einen Zwischenstopp einlegen?
Na klar! Parke dein Auto einfach und benutze die App, um es zu verriegeln. Das Auto steht dir dann weiterhin zur Verfügung. So kannst du deine Fahrt nach einer angenehmen Pause fortsetzen.

3. Kann ich mein SHARE NOW-Auto mit anderen Fahrern teilen?
Um einen Zweitfahrer zu deiner Fahrt einzuladen, musst du ein Auto im Voraus buchen und einen zusätzlichen Fahrer zu deiner Miete hinzufügen.

4. Gibt es eine zusätzliche Gebühr für Fahranfänger?
Für alle jungen Free2move- und SHARE NOW-Fahrer zwischen 18 und 20 Jahren, die sich für unseren Carsharing-Service an einem unserer Standorte entscheiden, fällt eine geringe Gebühr an (zusätzlich zum Grundpreis). Die Gebühr variiert je nach Land/Stadt.

In Madrid gilt die Fahranfänger-Gebühr nicht.

share-now-infleeting-fiat500-e-3 1-5-hand phone ID 8752

Alle Marken in unserer Flotte

SN Brand-Imagery Fiat500BE EV 14 ID 7333

Mit Carsharing loslegen

Alles in einer App

Die App ist dein Schlüssel zum Carsharing. Finde, reserviere und entsperre SHARE NOW Autos in weniger als 2 Sekunden. Es ist eine neue Art der Autovermietung – kein Papierkram, keine Vermietungsbüros, keine Warteschlangen. Probier's jetzt aus:

1. Lade die SHARE NOW App herunter
Die App ist kostenlos und dein Schlüssel zu allen Autos.

2. Lade deinen Führerschein hoch
Wir validieren deinen Führerschein in der App.

3. Validiert? Fahr los!
Finde ein Auto und beginne deine erste Fahrt.

Anmerkungen

1

Die Preise hängen von Automodell, Ort und Startzeitpunkt deiner Reservierung oder Miete (wenn du nicht im Voraus reserviert hast) ab und sind aktuell nur in Hamburg, München, Berlin, Köln und Düsseldorf gültig. Preise ab 0,09 € gelten nur für die Fahrzeugtypen, "Fiat 500", "BMW i3", “Peugeot 208” und ausgewählte MINI-Modelle und sind abhängig von Ort und Startzeit. Bevor du die Reservierung oder Miete über die App startest, wirst du aufgefordert, den jeweiligen Preis zu bestätigen.

2

Der Minutentarif beinhaltet 200 Inklusivkilometer. Für jeden Kilometer, der über diese Kilometerzahl hinausgeht, wird der Langstreckentarif von 0,39 € pro Kilometer berechnet. Stunden- und Tagestarife beinhalten keine Kilometer. Für jeden gefahrenen Kilometer wird ein Betrag zwischen 0,23 € und 0,27 € (je nach Fahrzeugkategorie) berechnet. Der angezeigte Tagespreis bezieht sich auf eine 30-tägige Miete.

3

Alle SHARE NOW Autos sind haftpflichtversichert und die Selbstbeteiligung reduziert sich im Falle eines Unfalls automatisch auf einen bestimmten Betrag. Auf diese Einigung wird jedoch bei grober Fahrlässigkeit verzichtet. Weitere Informationen findest du in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

4

Wenn du in einem privaten Parkhaus parkst, musst du selbst für die Parkgebühren aufkommen. Es gelten zusätzliche Parkregeln.